bookmark_borderErgebnisse der Mitgliederversammlung am 13. Februar 2021

Die ordentliche Mitgliederversammlung des Vereines „Christliche Sambiahilfe e.V.“ wurde am 13.02.2021 mit Wahl der Vorstandsmitglieder im schriftlichem Sternverfahren abgeschlossen. Der bisherige Vorstand Ulrich Schlottmann und der Kassenwart Friedrich Trapp traten zur Wiederwahl nicht mehr an.

Neu gewählt bzw. bestätigt wurden:

Wolfgang Pfeifer als Vorsitzender

Herr Pfeifer ist Dipl.-Ing. für Verfahrenstechnik und hat den größten Teil seiner Berufslaufbahn beim Karlsruher Institut für Technik (KIT) verbracht.

Er hat nach der Pensionierung ein Aufbaustudium Internationale Entwicklungszusammenarbeit absolviert und hat zusammen mit seiner Frau die sambische Niederlassung der Gossner Mission in Lusaka über 3 Jahre geleitet. Er fühlt sich Sambia verbunden und pflegt nach wie vor engen Kontakt zu den Menschen vor Ort.

Dr. Axel Sperber als alter und neuer stellvertretender Vorsitzende:

Herr Sperber ist Dr.-Ing. des Maschinenbaus und war die meiste Zeit seines Berufslebens in der BASF. Er war als Fachberater und Projektmanager interkulturell in vielen Ländern unterwegs. Er hat Herrn Schlottmann im Marburger Kreis kennengelernt und war seit Gründung des Vereines als 2. Vorsitzender tätig.

Sandra Ludwig  als Kassenwartin:

Frau Ludwig ist Bilanzbuchhalterin und stellvertretende Leiterin der Finanzbuchhaltung eines metallverarbeitenden Betriebes in Kassel.

Sie und ihr Mann sind bei Plan und World Mission engagiert und unterstützen mehrere Patenkinder in Kenia und Tansania.

Agnes Reichert-Lipsius als Beisitzerin im Vorstand:

Sie ist Förderschullehrerin an einer Sprachheilschule. Sie ist dem Verein seit Jahren verbunden und hat an Delegationsreisen in Sambia teilgenommen. An den Menschen in Sambia, ihrer Kultur und der sie umgebenden Natur ist sie sehr interessiert.

Albert Walch als Beisitzer:

Herr Walch ist Dipl. Bauing. und hat im Zweitstudium Politik und Bautechnik auf Berufsschulen studiert. Er war mehrere Wochen in Indonesien für Ausbildung von Berufschullehrern als Senior Expert tätig. Herr Walch hat 2019 an einer Delegationsreise in Sambia teilgenommen. Er ist Mitglied im Gemeinderat von Ahnatal bei Kassel und ist im Bauausschuss der Kirchengemeinde Weimar. Weitere ehrenamtliche Tätigkeiten sind Stadt- und Museumsführungen in Kassel.

So sind im neuen Vorstand christlich orientierte Personen vertreten, die über interkulturelle Erfahrungen verfügen und an den Menschen in Afrika und ihren Herausforderungen interessiert sind.