zurück zur Startseite

Grundsätze unserer Hilfe:

Die Vorschläge für neue Bauprojekte kommen von der Vereinigten Kirche von Zambia (UCZ) und werden nach Vorlage vom Verein begutachtet.
Planung, Projektleitung und Bauleitung erfolgt jeweils durch unseren lokalen Projektbeauftragten.
Bezahlt wird im Wesentlichen das Baumaterial und dessen Transport zur Baustelle. Wir orientieren uns an einfachem, ortsüblichem Standard.
Die Überweisung der Spenden erfolgt auf unser Projektsonderkonto bei der UCZ.
Allgemeine Verwaltungskosten des Vereins werden nicht aus den Spenden, sondern aus Mitgliedsbeiträgen finanziert.
Alle Rechnungen werden in Sambia nach Möglichkeiten per Scheck beglichen.
Jährlich fährt eine Delegation des Vereins zu einer Inspektionsreise nach Sambia, um Kontakte zu pflegen, Baufortschritte und Buchführung zu prüfen sowie neue Projekte zu begutachten.